Jetzt Mitglied werden
Werden Sie Mitglied bei Haus & Grund Karlsruhe und profitieren Sie von unseren umfassenden Leistungen!

» Zum Online-Aufnahmeantrag

Corona-FAQ: Hinweise für Vermieter und Eigentümer (Stand: 07.06.2021)

Aufgrund der Corona Pandemie kommt es weiterhin zu Beschränkungen aller Lebensbereiche, auch wenn sich eine deutliche Entspannung der Lage abzeichnet. Neben der Corona-VO des Landes Baden-Württemberg ist auch die „Notbremse“ des Bundes zu beachten. Zu einzelnen Fragen, die sich für Vermieter und Eigentümer stellen, haben wir Ihnen nachfolgend die wichtigsten Antworten und Informationen zusammengestellt.

Bitte beachten Sie:

die Rechtslage ist sehr dynamisch und kann sich jederzeitig kurzfristig  ändern! Eine Gewähr für die Richtigkeit der Hinweise kann nicht übernommen werden.

Mit Beschluss vom 3. Juni 2021 hat die Landesregierung die Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus (Corona-Verordnung) geändert. Die Änderungen traten größtenteils am 7. Juni 2021 in Kraft. Ein kurzer Überblick über die seit 14.05.2021 und 07.06.2021 geltenden Änderungen: ...

» Download Corona FAQ

Corona-FAQ: Hinweise für Vermieter und Eigentümer (Stand: 17.02.2021)

Aufgrund der Corona Pandemie kommt es weiterhin zu massiven Beschränkungen aller Lebensbereiche. Zu einzelnen Fragen, die sich für Vermieter und Eigentümer stellen, haben wir Ihnen nachfolgend die wichtigsten Antworten zusammengestellt.

Bitte beachten Sie:

  • Die Rechtslage kann sich jederzeitig kurzfristig ändern! Dies insbesondere durch Allgemeinverfügungen der Städte sowie der Stadt- und Landkreise bei entsprechend hohem Infektionsgeschehen. Eine Gewähr für die Richtigkeit der Hinweise kann daher nicht übernommen werden.

  • Dieses Merkblatt enthält auch Hinweise zum Umgang mit dem abgesenkten Umsatzsteuersatz, der vom 01.07.2020 bis 31.12.2020 galt. Dieser betrifft vor allem Vermieter von Gewerberäumen sowie die Beauftragung von Handwerkerleistungen. Bitte beachten Sie: diese steuerlichen Son-derregelungen sind zum 31.12.2020 ausgelaufen!

Mit Beschluss vom 13. Februar 2021 hat die Landesregierung ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus (Corona-Verordnung) erneut geändert. Die Änderungen traten am 15. Februar 2021 in Kraft. Einige Regelungen gelten erst ab dem 22. Februar 2021.

» Download Corona FAQ

Corona-FAQ: Hinweise für Vermieter und Eigentümer (Stand: 14.01.2021)

Aufgrund der Corona Pandemie kommt es massiven Beschränkungen aller Lebensbereiche. Zu einzelnen Fragen, die sich für Vermieter und Eigentümer stellen, haben wir Ihnen nachfolgend die wichtigsten Antworten zusammengestellt.

Bitte beachten Sie:

Die Rechtslage kann sich jederzeitig kurzfristig ändern! Dies insbesondere durch Allgemeinverfügungen der Städte sowie der Stadt- und Landkreise bei entsprechend hohem Infektionsgeschehen. Eine Gewähr für die Richtigkeit der Hinweise kann daher nicht übernommen werden. Dieses Merkblatt enthält auch Hinweise zum Umgang mit dem abgesenkten Umsatzsteuersatz, der vom seit dem 01.07.2020 bis 31.12.2020 galt. Dieser betrifft vor allem Vermieter von Gewerberäumen sowie die Beauftragung von Handwerkerleistungen. Bitte beachten Sie: diese steuerlichen Sonderregelungen sind zum 31.12.2020 ausgelaufen!

Mit Beschluss vom 8. Januar 2021hat die Landesregierung ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus (Corona-Verordnung) erneut geändert. Die Änderungen traten größtenteils am 11. Januar 2021 in Kraft.

» Download Corona FAQ

Bitte beachten Sie! (Stand 15.12.2020)

Die Geschäftsstelle von Haus & Grund Karlsruhe ist aufgrund der Entwicklung der Corona-Pandemie ab Mittwoch, 16.12.2020 bis einschließlich Freitag, 08.01.2021 für Publikumsverkehr geschlossen

Bis einschließlich Mittwoch, 23.12.2020 sind der Haus & Grund Karlsruhe e.V. und die H&G Haus & Grund Verwaltungs GmbH Karlsruhe zu den bekannten Sprechzeiten telefonisch für Sie erreichbar.

Danach sind sowohl der Haus & Grund Karlsruhe e.V. als auch die H&G Haus & Grund Verwaltungs GmbH Karlsruhe ab Donnerstag, 07.01.2021 telefonisch wieder erreichbar.

Hinweise zum Umgang mit Corona (Stand: 02.11.2020)

Corona-FAQ: Hinweise für Vermieter und Eigentümer

Aufgrund der Corona Pandemie kommt es weiterhin zu erheblichen Beschränkungen aller Lebensbereiche. Zu einzelnen Fragen, die sich für Vermieter und Eigentümer stellen, haben wir Ihnen nachfolgend die wichtigsten Antworten zusammengestellt.

Bitte beachten Sie: die Rechtslage kann sich jederzeitig kurzfristig ändern! Dies insbesondere durch Allgemeinverfügungen der Städte sowie der Stadt- und Landkreise bei entsprechend hohem Infektionsgeschehen. Insbesondere muss damit gerechnet werden, dass die Obergrenzen für Versammlungen/Ansammlungen im öffentlichen und privaten Bereich nochmals abgesenkt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit der Hinweise kann daher nicht übernommen werden.

Mit Beschluss vom 1. November 2020 hat die Landesregierung ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus (Corona-Verordnung) erneut geändert. Die Änderungen sind am 2. November 2020 in Kraft getreten. Bereits seit dem 19. Oktober gilt in Baden-Württemberg die 3. Pandemiestufe. Die aktuellen Änderungen betreffen vor allem die Schließung zahlreicher Einrichtungen sowie das Verbot bestimmter Aktivitäten bis zum 30.11.2020. Ein kurzer Überblick:

» Download Corona FAQ

Weitergehende Öffnung Verbandshaus ab 11.05.2020

Zutritt wieder möglich - bitte beachten Sie die nachfolgenden Regeln! Wichtig: Zugang nur mit Mund-/Nasenbedeckung

Seit Anfang Mai ist das Verbandshaus von Haus & Grund Karlsruhe mit vorher vereinbartem Termin wieder zugänglich. Ab Montag, 11.05.2020, werden wir weitere Schritte der Öffnung gehen. Die frühzeitige Schließung unseres Verbandshauses hat dazu geführt, dass wir bislang unbeschadet durch die Krise gekommen sind. Wir danken Ihnen für das Verständnis, das Sie in dieser außergewöhnlichen Situation bislang für die getroffenen Maßnahmen aufgebracht haben.

Nunmehr möchten wir auf die inzwischen von Bundes- und Landesregierung beschlossenen weiteren Lockerungen reagieren und Ihnen neben Präsenzterminen auch wieder den Verkauf von Formularen und anderen Materialien anbieten. Bitte haben Sie Verständnis, dass persönliche Termine noch die Ausnahme bleiben sollen. Nach Möglichkeit werden Beratungen auch künftig als Telefontermin durchgeführt. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden dies individuell mit Ihnen vorab telefonisch besprechen. Bestellungen von Mietvertragsformularen, Klimamessgeräten, Büchern etc. bitten wir, auch künftig möglichst telefonisch oder per E-Mail vorzunehmen.

Falls Sie persönlich in das Verbandshaus kommen, beachten Sie bitte folgende Verhaltensregeln:

  • Kommen Sie nur, wenn Sie gesund sind. Personen mit Krankheitsanzeichen werden wir den Zutritt verweigern.
  • Betreten Sie das Verbandshaus nur mit Mund-/Nasenbedeckung (wie beim Einkaufen)
  • Kommen Sie alleine oder höchstens zu zweit.
  • Kommen Sie erst kurz vor einem vereinbarten Termin.
  • Beim Betreten des Verbandshauses finden Sie einen Spender für Desinfektionsmittel. Bitte desinfizieren Sie dort Ihre Hände.
  • Bitte treten Sie einzeln an den im Empfangsbereich aufgestellten Tisch. Warten Sie in ausreichendem Sicherheitsabstand. Markierungen sind im Haus angebracht. Sitzgelegenheiten vor der Tür zu den Verbandsräumen sind vorhanden
  • Nur für Personen mit Termin: Bitte warten Sie nach Anmeldung im Wartebereich nur auf den nicht gesperrten Sitzplätzen. Auf diese Weise wird ein ausreichender Sicherheitsabstand gewährleistet. Sie werden dort von den Mitgliedern unseres Rechtsberatungsteams abgeholt. 

Hinweis: Die Benutzung der WCs ist bis auf weiteres nur für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gestattet.

Die Beratung zu Mieterhöhungen und die Beratung bei der individuellen Erstellung von Mietverträgen erfolgen weiterhin telefonisch oder per E-Mail.

» Download der Meldung

Diese Maßnahmen dienen der Aufrechterhaltung der Gesundheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aber auch von Ihnen allen, die Sie in das Verbandshaus kommen.

Wir verstehen die aktuelle Corona-Krise aber auch als Chance für unsere weitere Ausrichtung auf die Zukunft. Derzeit arbeiten wir am Aufbau einer Online-Beratungsmöglichkeit, um Ihnen künftig neben der Präsenzberatung auch die Möglichkeit eines Beratungsgesprächs mittels Videokonferenz anbieten zu können. Wir möchten Sie als Mitglieder bestmöglich mit Informationen versorgen, wie Sie es zurecht von uns erwarten.

Wir grüßen Sie herzlich und danken Ihnen für Ihr Verständnis für die getroffenen Maßnahmen. Bitte bleiben Sie gesund!

Marc Wurster, Vorsitzender
Stefan Fackelmann, Geschäftsführer

Sie erreichen uns wie folgt:

Verband

  • Telefon: 0721 98469-0
  • E-Mail:

Verwaltungs GmbH

  • Telefon: 0721 98470-600
  • E-Mail:

Kündigungsausschluss im Falle von coronabedingten Mietrückständen

Lassen Sie sich bei Mietrückständen oder Anfragen zu Mietreduzierung/-stundung unbedingt von Haus & Grund Karlsruhe e.V. beraten! (Stand 31.03.2020)

Am 27.03.2020 hat der Bundestag einen Kündigungsausschluss im Falle von coronabedingten Mietrückständen beschlossen. Bitte beachten Sie: Es handelt sich nicht um einen Erlass oder eine gesetzliche Reduzierung der Miete. Es wird lediglich geregelt, dass Kündigungen unzulässig sind, wenn Ihr Mieter – egal ob Wohnungs- oder Gewerbemieter – in den Monaten April bis Juni 2020 mit den Mietzahlungen in Rückstand gerät. Ihr Mieter schuldet weiterhin für diesen Zeitraum die vereinbarte Miete in vollem Umfang. Ein Rückstand ist später gegebenenfalls mit Zinsen nachzuzahlen. Lassen Sie sich bitte unbedingt von Haus & Grund Karlsruhe e.V. beraten, wenn Ihr Mieter in Rückstand gerät und/oder mit der Bitte auf Mieterlass oder Stundung an Sie herantritt. Vor allem in Gewerbemietverhältnissen sind viele Formalien zu beachten. Das Rechtsberaterteam von Haus & Grund Karlsruhe e.V. ist auch in diesen Zeiten zu Ihrer Unterstützung da.

Wir machen uns stark für Sie!

Corona-Gesetzesvorhaben der Bundesregierung zum Kündigungsausschluss bei Mietschulden hat Vermieter nicht im Blick

Haus & Grund Karlsruhe appelliert an Bundestagsabgeordnete Vermieter nicht im Stich zu lassen ...

» Zur Pressemitteilung » Interview Vorsitzender Marc Wurster „Grötzingen Aktuell“